Donnerstag, 23. November 2017

Einsätze

Unklare Rauchentwicklung - 14.10.2017

Die FF Zandt wurde am 14.10.2017 um 15:41 zu einer Erkundung in die Flurstraße alarmiert wo durch einen Segelflieger eine unklare Rauchentwicklung gemeldet wurde.
Das LF 16 für zur Erkundung die Flurstraße an, während das LF10/10 und Zandt 56/1 von der anderen Seite des Waldstücks über die Ortschaft Flammried die vermutliche Einsatzstelle erkundete. Im Ortsbereich Ammerhof konnte dann die Rauchsäule wahrgenommen werden, welche durch eine gemeldete Käferholzverbrennung hervorgerufen wurde.
Kein Eingreifen der Einsatzkräfte erforderlich da der Waldbesitzer vor Ort war..