Sonntag, 25. Februar 2018

News & Infos

Erste Hilfe Training - 09.12.2017

 

Am Samstag den 09.12.2017 stand bei der Feuerwehr Zandt das Thema Erste Hilfe Training am Programm. Hierzu haben sich 20 Feuerwehrkameraden und Kameradinnen angemeldet und konnten sich durch den Ausbilder, Schwarz Andreas, des Bayrischen Roten Kreuzes weiterbilden.

Weiterlesen

Der Nikolaus besucht die Kinder im Dorf - 05.12.2017

 

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Jugendfeuerwehr am 05.12.17 wieder das traditionelle Nikolausgehen in Zandt. Dazu machten sich am späten Nachmittag zwei Gruppen auf den Weg um die Kinder im Dorf zu besuchen. Der Nikolaus hatte oftmals nicht nur Gutes zu berichten, aber spätestens nach der Übergabe des Geschenks war die Angst der Kleinen wieder verflogen.

Weiterlesen

Schulungsabend Gruppenführer - 30.11.2017

 

Am Donnerstag den 30.11.17 fand für alle ausgebildeten Gruppenführer der FF Zandt ein Schulungsabend im Gerätehaus statt. Zu den Themen der Ausbildungsveranstaltung zählte unter anderem "Allgemeine Aufgaben des Gruppenführers", sowie "Einsatzleitung", "Verhalten im Gefahrgut-Einsatz" und viele weitere.

Weiterlesen

Wissenstest erfolgreich bestanden - 24.11.2017

 

Am Freitag den 24.11.17 fand der alljährliche Wissenstest in unserem KBM-Bereich statt. Wie auch in den letzten Jahren wurde dieser in der Mehrzweckhalle in Miltach abgehalten. Die 86 Teilnehmer mussten dazu einen theoretischen Test zum diesjährigen Thema "Unfallverhütung, persönliche Schutzkleidung und Dienstkleidung" beantworten.

Weiterlesen

Den Volkstrauertag würdig gestaltet - 19.11.2017

 

Am Samstag und Sonntag wurde von der Pfarrei Harrling-Zandt und der politischen Gemeinde Zandt anläßlich des Volkstrauertages der vielen Toten der beiden Weltkriege, bei Gottesdiensten gedacht, auch der Opfer von Gewalt und  an  Männer, Frauen und Kinder aller Völker die auf der Flucht  ums Leben kamen und auch der Bundeswehrsoldaten die bei Friedenseinsätzen umgekommenen sind. Die Gottesdienste zelebrierten gemeinsam Pater John und Diakon Martin Preintinger.

Weiterlesen