Einsätze

Verkehrsabsicherung Martinszug - 10.11.2023

 

Am Freitag den 10.11.23 übernimmt die FF Zandt die alljährliche Verkehrsabsicherung für die Martinsfeier des Kindergarten Zandt. In diesem Jahr findet die Veranstaltung ausnahmsweise beim Feuerwehrhaus statt, sodass sich die Tätigkeiten der FF Zandt auf den Bereich der Kreisstraße CHA 2 beschränken.

Weiterlesen

Reanimation Fehlalarm - 03.11.2023

 

Die FF Zandt wird am 03.11.23 um 19:28 Uhr zu einem Reanimations-Einsatz alarmiert. Die Kräfte aus Zandt besetzen mit drei Aktiven das LF 10, da das MZF nicht am Standort ist. Weder die Leitstelle noch der Handyalarm können eine genaue Ortsangabe liefert, zunächst wird daher das Seniorenheim angefahren.

Weiterlesen

Absicherung Allerseelen - 01.11.2023

 

Wie auch in den vergangenen Jahren übernimmt die FF Zandt die Absicherung der abendlichen Allerseelenprozession. Im Einsatz sind FL Zandt 43/1 und FL Zandt 11/1, zunächst wird der Friedhof weiträumig ausgeleuchtet, anschließend wird der Verkehr im Bereich der Chamer Straße zeitweilige für die Prozession gesperrt. Nach ca. zwei Stunden ist der Einsatz beendet.

Weiterlesen

Ölspur CHA 2 Oberndorf-Zandt - 20.10.2023

 

Am Freitag den 20.10.23 wurde die FF Zandt durch KBM Alexander Beier zu einer ausgedehnten Ölspur zwischen Oberndorf und Zandt um 10:43 Uhr nachalarmiert. Ein Traktor hatte aufgrund eines technischen Defekts mehrere Ölspuren verursacht, welche gemeinsam mit der FF Oberndorf abgearbeitet werden mussten. Nachdem die Straßen CHA2, Flurstraße und Flammrieder Straße durch FL Zandt 11/1, FL Zandt 43/1 und FL Zandt 56/1 abgekehrt waren, wurde noch die Beschilderung aufgestellt. Kreis- und Gemeindebauhof konnten schließlich die Straßen für den Verkehr wieder freigeben. Der Einsatz war nach insgesamt rund 1,5 Stunden beendet.

Weiterlesen

Brand landwirtschaftliche Maschine Loifling - 02.10.2023

 

Am Montag dem 02. Oktober 2023 wurde die FF Zandt zu einem Brand eines Feldhächslers nach Loifling alarmiert. Der Florian Zandt 21/1 rückte zusammen mit dem MZF Florian Zandt 11/1 zur Einsatzstelle an. Das LF Zandt 43/1 konnte die Einsatzfahrt abbrechen.

Angekommen war das Feuer bereits durch die örtlichen Kräfte unter Kontrolle, sodass die Zandtner Kräfte ohne eingreifen nach knapp einer Stunde wieder abrücken konnten.

Weiterlesen